Gu­te Grün­de für ei­ne Mit­glied­schaft in der AWO

Es gibt vie­le gu­te Grün­de, Mit­glied in der AWO zu wer­den. Mit Ih­rer Mit­glied­schaft un­ter­stüt­zen Sie un­se­re Ar­beit, da­mit wir da sein kön­nen für all je­ne, die uns brau­chen: für Kin­der und Ju­gend­liche, Mi­gran­tin­nen und Mi­gran­ten, psy­chisch Kran­ke, Men­schen mit Be­hin­de­rung so­wie äl­te­re und so­zial be­nach­tei­lig­te Men­schen.

  • Auf die AWO kön­nen sich Men­schen in Not ver­las­sen. Wir sind da, wo Hil­fe ge­braucht wird.
  • Kin­der, Er­wach­se­ne und al­te Men­schen kön­nen auf die AWO bau­en. Wir be­treu­en und be­ra­ten sie kom­pe­tent, ver­läss­lich und mit lie­be­vol­ler Hin­ga­be – dank eh­ren­amt­lich En­ga­gier­ter und pro­fes­sio­nel­ler Dienst­leis­tun­gen.
  • Zu uns kann kom­men, wer ei­ne Chan­ce im Le­ben braucht. Wir sind da, wenn sonst nie­mand hilft, und un­ter­stüt­zen Men­schen da­bei, sich selbst zu hel­fen.
  • Mit uns kann rech­nen, wer sonst nicht ge­hört wird. Wir ma­chen uns stark für Men­schen, die kei­ne Lob­by ha­ben.

Je mehr wir sind, des­to mehr ge­sell­schaft­li­chen und so­zial­po­li­ti­schen Ein­fluss kön­nen wir neh­men. Und des­to mehr kön­nen wir de­nen hel­fen, die uns brau­chen.